leidingAm 3. September 2003 verstarb der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Volkswagenwerk AG, Dr. Rudolf Leiding, im Alter von 89 Jahren.Leiding machte im Volkswagenwerk eine Bilderbuchkarriere und trug in verschiedenen Positionen zum Aufstieg zum führenden deutschen Automobilunternehmen bei. Seinen Weg nannte er selbst eine „Ochsentour“:Leiding nahm am 2. August 1945 seine Tätigkeit bei Volkswagen als Kraftfahrzeug-Mechaniker auf, zum 1. Dezember 1945 wechselte er auf eine Stelle als Betriebsingenieur und stieg später in hohe Positionen auf: Er war der erste Direktor des VW-Werkes Kassel, Vorsitzender des Vorstandes und des Aufsichtsrates der AUDI NSU AUTO UNION AG sowie Vorsitzender des Vorstandes der Volkswagen do Brasil S.A. wo er massgebend an der Entwicklung des VW SP2 beteiligt war.
Am 1. Oktober 1971 übernahm er den Vorsitz im Vorstand der Volkswagenwerk AG. Unter seiner Leitung vollzog das Unternehmen mit der Markteinführung des Golf den Übergang vom Käfer-Zeitalter in die Golf-Ära. 1974 trat Rudolf Leiding von seinem Amt zurück.

Quelle: 18. Sept. 2003 autogramm

 

 

 

 Das letzte Bild von Rudolf Leiding, geschossen von Stuart Mentiply.

 leiding2
  Quelle : Stuart Mentiply
PHP Notice: Undefined index: HTTP_X_FORWARDED_FOR in F:\wwwroot\vwsp2.ch\httpdocs\joomla31\includes\defines.php on line 11